Kategorien
Tagebuch

Eurodance Party und UltraStar Deluxe

Und wieder war es eine spontane Idee, die unseren Freitag rettete. Erst aus Jux überhaupt in erwägung gezogen, dann aber doch richtig Spass gehabt. Eurodance Party im MuK. Trashig-schöne Musik aus den Neunzigern. Bravo Hits 1-15. Von Blümchen über Scatman John und Scooter bis hin zu Jan Deenay alles, was man in der frühpupertären Phase so gehört hat. Und es hat wirklich Spass gemacht.

Und ich habe gestern eine tolle Entdeckung gemach. UltraStar Deluxe. Ein SingStar Clon für den PC, das ganze aber als Freeware und wenn man die richtigen Quellen kennt mit Unmengen an Songs, und eben auch der möglichkeit seine Eigenen Lieblinge hinzuzufügen. Eine klasse Sache, die ich jedem SingStar Fan, dem die Songauswahl im Original zu klein ist, oder der keine Playstation 2 oder 3 besitzt nur ans Herz legen kann =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.