Die Zeit…

Donnerstag, Dezember 20, 2007

Sie verstreicht.
Stunde um Stunde, Minute um Minute, Sekunde um Sekunde.
Man hört sie leise ticken. Mal laut, mal leise. Mal schnell, mal langsam.

Wenn Sie einem davonrast, dann meist, wenn man sie lieber schleichend hätte.
Wenn Sie zu kriechen scheint, dann meist, wenn sie davonrasen sollte.

Man hat sie reichlich, wenn man nichts damit anzufangen weiß.
Man hat zu wenig, wenn man  eigentlich unendlich viel bräuchte.

Zeit ist Geld, sagt der Geschäftsmann.
Zeit heilt die Wunden, sagt die alte Dame von gegenüber
Zeit hat man zu wenig, sagt die Jugend.

Dabei haben wir doch alle Zeit der Welt….

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.