Kategorien
Allgemein

Stille…

…herrscht in meinem Kopf.

Nicht, dass ich nicht nachdenken würde, aber es mangelt mir doch an Ideen.
Deswegen so lange nichts geschrieben, aber das habt ihr bestimmt schon mitbekommen.

Kategorien
Allgemein

Merke:

5 Kisten Bier

Ich bin dein Vater, Krümel
Ich bin dein Vater, Krümel

Diverse Spirituosen

Bockwürschen und Brötchen

26 Leute in Partylaune in der Bude

———————————————-

Unterm Strich bleiben nen paar Alkoholreste,
ne Bude die den Eindruck erweckt es hätten
Atombombentests stattgefunden,
und nen Kopf mit dem man kaum noch durch
die Türen passt.

Aber immerhin gabs auch Kuchen!
(siehe Bild)

Ich danke auf jedenfall den Gästen, mir hats echt Spaßgemacht, ich glaube aber nächstes Jahr feier ich wieder etwas ruhiger.

Kategorien
Allgemein

Update…

Hmm, ich habe mich verändert, und werde mich in naher Zukunft wohl noch etwas weiterentwickeln, selbes gilt für Serenity Revolt. Ich hab die alten Tapeten mal abgerissen, und ein paar neue Aufgehangen.
Ob das alles so bleibt, das kann ich euch selbst noch nicht genau sagen…

Aber ein kleines Feedback, wie es euch denn nun hier gefällt, wäre sehr wünschenswert.

UPDATE: Die Sidebar wird nun auch eingeblendet, wenn man sich einzelne Beiträge oder Seiten anschaut.

Kategorien
Allgemein

Erkenntnis #22

Es ist wahrlich erstaunlich, welche komische Geräusche erwachsene Menschen entwickeln, wenn kleine Kinder anwesend sind.

Kategorien
Allgemein

Nostalgie

Ja ja, das waren Zeiten. Damals in der Schule. Zehntes Schuljahr. Damals wollte man nur, dass es schnell vorbei geht, und man schnell erwachsen wird. Heute merkt man erst, wie einfach es doch alles war.

Die Gespräche auf dem Schulhof. Mt Menschen, die man teilweise als Freunde behalten hat, und die teilweise in Vergessenheit geraten sind. Diskussionen zwischen Philosophie, Weltgeschehen, und der damaligen Lieblingsserie. Als „Wohlstand“ noch daraus bestand, sich 2 Käsestangen, statt nur einer leisten zu können.

Manchmal tut es echt gut, in alten Erinnerungen zu schwelgen, die Entscheidungen von damals in Frage zu stellen, und – auch wenn es eigentlich keinen Sinn hat – sich zu überlegen, was wohl gewesen wäre, wenn man es damals anders gemacht hätte. Wenn man sich damals für das andere Mädchen entschieden hätte, oder man damals den Provokanten Arsch nicht eine in die Fresse gehauen hätte.

Im Nachhinein bin ich über die meisten Entscheidungen sehr glückllich. Über die Wahl meiner Freunde zum Beispiel, denn mit vielen habe ich noch immer viel zu tun.

Schade, dass das Leben nicht so einfach bleibt, wie in der Kindheit und der Jugend. Schade, dass einem die eine oder andere falsche Entscheidung nicht erspart bleibt. Aber das Leben ist eben unergründlich, und aus Fehlern lernt der Mensch nun mal.

Ich hoffe für euch – und natürlich für mich selbst auch – dass alle Entscheidungen – ob falsch oder richtig – im Endeffekt was gutes mit sich bringen.

Kategorien
Allgemein

Frohe Weihnachten!

Es ist wieder soweit, Weihnachten steht vor der Tür. Um genau zu sein, ist es eigentlich schon fast zur Tür herein. Da dieses Jahr eine Weihnachtsgeschichte meinerseits leider nicht zu Stande kam, wünsch ich euch hiermit allen ein besinnliches und schönes Weihnachtsfest.

Kategorien
Allgemein

Ohne Worte…

Leider habe ich ausversehen die 4 Bilder gelöscht, die hier mal zu sehen waren…

Es waren 4 Karikaturen zum Thema Spritpreise, aber momentan ja wieder etwas besser, die Situation mit den Spritpreisen ^^

Kategorien
Allgemein

I / O

Wie schön wäre es, wenn man manchmal einfach für ein paar Stunden seinen Kopf ausschalten könnte. Einfach mal für ein paar Stunden nicht über sein Leben, über seine Fehler, über die Fehler anderer, und über all die andere Scheiße, die einen zwar oftmals nicht direkt betrifft, aber dennoch beschäftigt, nachdenken. Wie erleichternd wäre das wohl?

Wie schön  muss nur das Leben sein, wenn man von nix ne Ahnung hat…