Unfähig.

Mittwoch, Dezember 3, 2008

Und wieder lassen sich meine Gedanken nicht ordnen. Seit Tagen kann ich nicht richtig schlafen und komme einfach nicht zur Ruh. Anfangs hab ich das ganze auf meine Erkältung geschoben, doch das ist nicht die Wahrheit.

In Wirklichkeit ist es mein Leben, dass mich nicht schlafen lässt. Ich bin einfach nicht in der Lage es in eine richtige Bahn zu lenken. Jedesmal, wenn es grade gut zu laufen scheint, stelle ich mir selbst ein Bein. Jedesmal, wenn ich mal etwas richtig gemacht habe, folgen wieder ein Dutzend Schritte in die falsche Richtung.

Und ich kann mir selber nicht erklären, warum…
Ich bin einfach unfähig zu leben…

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.