Smtms ts th pn tht mks y fl lv

Mittwoch, Oktober 22, 2008

Das ist ein Text, den ich vor einiger Zeit mal geschrieben habe. Er war sogar mal hier veröffentlicht, aber nur wenige Minuten. Warum kann ich selbst nicht mehr genau sagen. Aber ich finde den Text gut, und wollte ihn euch nicht vorenthalten:

Es ist schon merkwürdig. Egal was, egal wie viel ich Frage und ganz egal wie viel du von dir Preisgibst, wie viel du mir erzählst, mit jedem einzelnen Wort von dir wirst du mir mehr und mehr zum Rätsel. Deine Gesten, deine Blicke, deine Worte, selbst dein Herzschlag geben mir mehr Rätsel auf, als sie zu lösen vermögen.

Und obwohl es mich innerlich auffrisst, obwohl es manchmal kurz davor ist, mich vollends zu zerstören, obwohl es fast nicht auszuhalten ist, will ich dich wieder sehen, wieder mit dir reden, wieder mit dir lachen, und wieder etwas mit dir erleben.

Denn ohne dich kommt mir die Welt vor, als fehle die hälfte…

(Sometimes it’s the pain that makes you feel alive)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.