Nachts um halb 3 mit Ökostrom…

Ist schon komisch, was aus „mal ne halbe Stunde zu ner Freundin gehen, die man lange nicht gesehen hat“ alles werden kann. Nun hat man ein paar Amaretto und ein Bier intus, hört Musik, und vergisst ganz und gar, dass man ja morgen um 7 Aufstehen muss, um den alltäglichen Dingen, wie Arbeiten und so weiter, nachzugehen.

Ausserdem führt man nebenbei eine freudige Internet-Diskussion mit einem Verwandten in denen es um alle möglichen Dinge geht. „Minderhärige“ zum Beispiel, oder dem „Wonderhair 2000SE„. Ausserdem erfährt man, dass der Webserver, auf dem man seinen kleinen Blog am laufen hat, in einem Rechenzentrum steht, das komplett mit Ökostrom betrieben wird. Nette Sache, das ganze…

Dieses Beitragsel ist somit 100% Atomstromfrei, und verursacht garantiert keinen Atommüll während Sie es lesen. Tolle Sache, oder?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>