In Da Hood!

Dienstag, Juli 7, 2009

„Oh mein Gott!“

Genau das ging mir grade durch den Kopf, als ich an der Straße stand. Ich müsste eigentlich arbeiten, doch irgendwie ist hier nichts los, also hab ich mich an die Tür gestellt, ein wenig raus geschaut. Da kamen sie vorbei! Zwei kleine Jungen auf ihren Fahrrädern, bestimmt nicht älter als 12, eher jünger. Weite Hosen, weite Trikots an. Soweit nicht weiter tragisch, aber warum muss ein 11-Jähriger schon lautstark Hip-Hop über die kleinen quiekenden Lautsprecher seines Handys hören, während er durchs Dorf fährt?

Mal ganz davon abgesehen, dass ein 11-Jähriger auch zwingend ein Handy benötigt…

Hmmpf, die Jugend von Heute… Ich glaube ich werde langsam alt…

One Comment

  1. Mutti sagt:

    😉 Macht nix, ich auch. 😉

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.