Ich, der Tollpatsch…

Uff, sowas kann ja nur mir passieren. Da Laufen 33 Mann, in Reih und Glied, 3 nebeneinander, viele, viele hintereinander. Ich ziemlich am ende der Gruppe, und alle schaffen es dem blöden, fiesen Schlagloch auszuweichen. Nur Ich, der Träumer, der Tollpatsch von Dienst, trete natürlich in diese blöde überdimensionierte Fütze, und knick natürlich weg. Schmerzen den ganzen Tag, und am nächsten Vormittag sagt mir der Arzt dann: „Sieht ja großartig aus!“

Naja, allem in allem werd ichs überleben, ärgere mich nun aber tierisch über mich selbst. Warum, warum, warum bin ich so dumm? Nungut, genug gemeckert. Wollte das nur mal loswerden. Die gute Nachricht für alle, die meine Geschichten mögen: Ich werde die nächsten Tage dadurch wohl etwas mehr Zeit finden ein paar Geschichten zu tippen (;

4 thoughts on “Ich, der Tollpatsch…

  1. Oje du Armer. Hatte mich schon gewundert warum ich unter der Woche von dir lese^^. Siehs mal Positiv, jetzt hast du ein paar Tage Pause. Auch nicht schlecht 🙂

  2. Naja, halb so schlimm, halt knapp 2 Wochen Pause. Ich werds überleben =)
    Und wie gesagt, die paar Tage Pause sind ja nicht ganz umsonst, so komm ich vllt wenigstens dazu ein paar Geschichten zu vollenden =)

  3. Caro

    Und wo sind sie????

  4. das frage ich mich langsam auch ^^

    Kommen bestimmt bald ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>