Der Sommer endet…

Montag, September 3, 2007

…und der Herbst bricht an. Man merkt es richtig, besonders heute.

Draußen trommeln die Regentropfen ans Fenster, auf der schlecht geteerten Straße bilden sich kleine Bäche, die willkürlich die Richtung zu ändern scheinen. Der Himmel ist verhangen, egal in welche Richtung man schaut, die graue Decke zieht sich bis zum Horizont.

Es ist kalt, und der Wind pfeift durch die schmale Gasse. Der Sommer macht seine letzten Atemzüge und überlässt die Welt dem Herbst. Machs gut Sommer, wir sehen uns dann nächstes Jahr.

2 Comments

  1. Kömpfchen sagt:

    Joa, recht haste und wie immer gut geschrieben…. das war ja nicht wirklich en Sommer dieses Jahr. Naja wenigstens hatten wir (oli + ich) im Urlaub gutes Wetter gehabt 🙂 und sind schön braun (rot) geworden… was leider aber jetzt auch schon wieder fast weg ist -.-
    naja wenns kalt is kann man wenigstens schöön kuscheln.. bin ja so ne frierkatz‘ ^^
    (hab auch mal wieder was in meinem Blog geschrieben…musst mich auch ma wieder in deine Navi eingeben… 🙁

    so dann hinterlass ich dir hier noch en schönen Gruß, bis denne

  2. RRReissdorf sagt:

    Sommer ???
    welcher Sommer, wo hattest du den versteckt ?
    🙂

Schreibe einen Kommentar