Sonne

Verlorengeglaubt, doch nun ist sie da. Fast schon unerwartet, denn gerechnet hat wohl keiner mit ihr. Doch seit ein paar Tagen erwärmt Sie unsere Welt, als wäre sie nie weg gewesen. Man könnte mittlerweile fast meinen es wäre Sommer…

Weiterlesen...

Bewegung!

Schon bei der Fahrt bis zum Bahnhof kommt uns eine begeisterte Menschenmenge entgegen. Ich stelle den Wagen ab, und folge der Wegbeschreibung, die wir nur sporadisch im Internet gefunden haben. Die Masse, der wir ursprünglich folgen wollte ist schon nicht mehr zu sehen. Das ganze gleich eher einer Schnitzeljagd, als einem Weg zu einer Party…

Weiterlesen...

Gedanken

Die intelligenz der Welt, wie wir sie Heute kennen ist mit keinem Wort mehr zu benennen, während Stein und Pflanz und Tier, an ersetzbarkeit verliern, so ist der Mensch im Besonderen, von dieser Welt zu trennen. je mehr er lebt, je mehr er baut, je mehr er chemikalien braut, umso schneller geht alles ein, Der…

Weiterlesen...

Die Welt ist flach…

Achja, diese technischen Spielereien immer. Kaum hat man ein neues Spielzeug, kann man nicht mehr die finger davon lassen. Ich hab mir nun nämlich ein Tablet geleistet. Ein Samsung Galaxy Tab 10.1N. Und es macht spass. Es ist ein schickes flaches Teil, und hat die leistung für Web, kleine arbeiten und spielereien, die meinem Handy…

Weiterlesen...

Pah, der Morgen…

Ich mag den Morgen nicht, d.h. eigentlich ist das auch nicht wahr, aber der Morgen und ich, wir verstehen uns nicht sonderlich. Das liegt zum einen an meinem Verhalten ihm gegenüber – meist schlafe ich einfach weiter, wenn er vorbeischaut – aber auch daran, dass er immer so früh da ist. Momentan begegnen wir uns…

Weiterlesen...

Killing Thoughts With My Friends…

Der Whiskey fließt bereits durch meine Adern, der Rauch der Zigarette füllt meine Lungen. Aus der provisorisch installierten Musikanlage donnert mir Placebo’s Meds durch den Schädel. Es könnte ein guter Abend werden, wenn ich nun doch endgültig die Gedanken in meinem verfluchtem Schädel unterdrücken könnte. Diese selbstzerstörerischen Selbsteinschätzungen, die es schaffen mein eben noch halbwegs…

Weiterlesen...

Nachtaktiv.

Und wieder tickt mir die Zeit davon. Wieder schneller als mir lieb ist. Jeder Blick auf die Uhr sagt mir, dass ich schon lange hätte im Bett liegen müssen, und doch sitz ich hier und schreibe diese Zeilen. Jeden Abend nehme ich mir vor früh ins Bett zu gehen, doch ich schaff es nicht. Ich…

Weiterlesen...

Um was geht es Assange?

Dies ist ein Gastbeitrag von BradHammer. Ich Teile zwar nicht immer seine Meinung, aber verdammt oft. Viel Spass beim lesen!   Wikileaks ist gescheitert, Assange ein eitler Pfau, der sich, getriebenen von seinem fulminanten Ego, mit Mitstreitern und Medienpartnern, überworfen hat und schlussendlich die Whistleblower, also die Quelle seines Aufstiegs, verraten hat. Soweit zu dem,…

Weiterlesen...

Ui, war ich lange nicht mehr hier…

… aber geändert hat sich ja nichts. Wie auch, wenn ich nichts schreibe. Doch ich will wieder schreiben. Ich will mich wieder um diese Seite kümmern, denn warum sollte ich diese tolle URL einfach brachliegen lassen. Ich werde wieder mehr tun. Als erstes gibt es aber – wie immer wenn ich wieder auf die Idee…

Weiterlesen...