Goodbye Routine

Irgendwie tut es gut. Irgendwie geht’s mir jetzt besser. Ich habe einfach meine Routine abgelegt, mich von meinen bisherigen Verpflichtungen befreit. Und es tut wirklich gut. Ich habe jetzt, zumindest für eine Weile, alle Freiheiten der Welt. Ich denke es ist manchmal wirklich nicht verkehrt mit seinen eigenen Routinen zu brechen, sich einfach mal was…

Weiterlesen...

Kaputt…

… bin ich, müde und gereizt. Jeder Bestätigungssound, der an der Arbeit durch mein Headset an mein Ohr dringt, erweckt die Lust den PC und alles was daran hängt einfach aus dem Fenster zu werfen. Jede Fehlermeldung lässt die Wut in mir hochkochen, und jede Frage eines Kollegen lässt mich fast platzen. Aber ich versuche…

Weiterlesen...

Blackout… (2)

6 Nachrichten sind von meinen Freunden, die zumindest für die ersten 2 Stunden der Nacht mit mir unterwegs waren. Die letzte Nachricht jedoch kam von einer unbekannten Nummer. „Wir wissen genau was du bist. Es wird nicht unsere letzte Begegnung gewesen sein“. Ich habe keine Ahnung, was diese Nachricht mir sagen soll, noch von wem…

Weiterlesen...

Blackout…

Der Kopf dröhnt. Ich öffne die Augen, doch dass gleißende Sonnenlicht zwingt mich sofort diese wieder zu schließen. Ich hatte wohl doch ein paar zuviel gestern Nacht. Beim Versuch aus dem Bett zu kriechen schmerzt jeder Knochen. „Ich werde alt“, murmel ich mir selbst zu, während ich versuche, mit einer Hand vor der Sonne schützend,…

Weiterlesen...

Des Glückes Schmied macht mal Pause

Serenity Revolt, gemächlicher Aufruhr. So habe ich diese Seite mal genannt. Eine leise Rebellion gegen – ja, gegen was eigentlich? Mein eigenes Resümee zeigt, dass es eine Rebellion gegen mein eigenes Leben ist. Ein typisches rumgeflenne, weil der feine Herr zu faul ist sein Glück selbst in die Hand zu nehmen. Und das sollte ich,…

Weiterlesen...

Akku leer

Ich habe es vermisst, mal so richtig kaputt zusein. Nach einem harten Arbeitstag einfach mal keine Energie zu haben. Schon um achte auf dem Sofa zu liegen und vorm Fernseher fast einzuschlafen. Ich habe es wirklich vermisst, aber auf dauer brauch ich das auch nicht…

Weiterlesen...

Lying awake…

Im Rückspiegel seh ich die Funken der Zigarette, die ich grade aus dem Fenster geworfen habe. Es it spät, ich bin müde, doch an Schlaf ist nicht zu denken. Die Gedanken kreisen, Das Herz pocht unentwegt. Was ist da nur schonwieder mit mir passiert….?…

Weiterlesen...